Logo des Verband Wohneigentum e.V.

Verband Wohneigentum e.V. - Siedlergemeinschaft Escherlich - Rückblick auf die jeweils letzte Veranstaltung

Verband Wohneigentum e.V. - Siedlergemeinschaft Escherlich - Rückblick auf die jeweils letzte Veranstaltung

Springen sie direkt:

Verband Wohneigentum e.V.

Siedlergemeinschaft Escherlich

Gartenberatung

Mitgliederzeitschrift

www.fug-verlag.de

Zum Seitenanfang

Zurück zu:

Seiteninhalt

Rückblick

Pressebericht aus dem "Bad Bernecker Stadtanzeiger" (Ausgabe 32 vom 10.08.2018)

Ereignisreicher Gemeinschaftsausflug zur Landesgartenschau04.08.2018

WÜRZBURG. Siedlergemeinschaft Bad Berneck und Escherlich unternahmen kürzlich gemeinsam einen Ausflug zur Landesgartenschau nach Würzburg. Dort fand am 4. August der Siedlertag statt, wo auch Staatsministerin Ilse Aigner als Festrednerin auftrat. Im Anschluss an den Festakt konnte man das ehemalige Militärgelände der US-Army genau unter die Lupe nehmen. Vom Blumenhaus über Wasserspielplätze bis hin zu Wein-, Bier- und Klimagärten konnte man sich genau informieren und Eindrücke sammeln. Besonders beeindruckend: Der ehemalige Fluglandeplatz war zu einem Outdoorfitness- und Gartenparadies umgestaltet worden. Auf der Heimfahrt gab es dann noch eine Stärkung mit Brotzeit und kühlem Fassbier in einem lauschigen Biergarten in Viereth. Im großen und Ganzen war dies wieder ein gelungener Audflug, bei dem auch die beiden Siedlergemeinschaften etwas zusammen rücken konnten. (Sonja Wünsch)


Ausflug zur Landesgartenschau Würzburg 2018
Gruppenfoto in Viereth
Foto: Siedlergemeinschaft Bad Berneck



Neues Zelt im EinsatzRingstraßenfest am 28.07.2018

Nachdem das bisherige Zelt schon in die Jahre gekommen und von den Abmessungen eher ungüstig für die Bestückung mit Bierzeltgarnituren war, entschied sich die Vorstandschaft für die Anschaffung eines neuen Festzeltes. Wie richtig diese Entscheidung gerade in diesem Jahr war, zeigte sich bei zwei Regenschauern, die alle Gäste im neuen Festzelt trocken überstanden.

Ringstraßenfest 2018
Ringstraßenfest 2018 mit dem neuen Zelt für die Gäste
Foto: Jürgen Pausch

Das ansonsten ruhig verlaufene Ringstraßenfest startete wieder am Nachmittag mit Kaffee und einem reichhaltigen Kuchen- bzw. Tortenangebot. Am Abend gab es neben den üblichen Fleischwaren vom Grill und den wechselnden Schmankerln erstmals "Pulled Pork" im Angebot. Von etwas weniger Gästen besucht aber mit einer über den Verlauf zufriedenen Vorstandschaft ging das diesjährigen Fest dann am frühen Abend zu Ende. (JP)


zurück     oben     drucken

Zum Seitenanfang


Fusszeile

© Verband Wohneigentum Landesverband Bayern e.V.

Zum Seitenanfang